U bent hier: Welkom » Evers, Bernardus Johannes (duits)

Evers, Bernardus Johannes (duits)

  • Geboren 09-09-1912 in Tubbergen.
  • Gestorben 12-10-1944 in Weerselo, hingerichtet am Flughafen Twente – 32 Jahre.
  • Eltern Gerardus Evers, Landwirt, und Maria Hendrika Busscher.
  • Verlobt mit Josefien Smellink.

Die Familie Evers lebte mit ihren elf Kindern am Pausweg 7 in Hezingen. Bernard war Maler. Sein Elternhaus war während des Krieges eine Hochburg des Widerstands. Im Verlauf des Krieges gelang es immer mehr bedrohten Menschen, den sicheren Hafen bei Evers ‘De Paus’ zu finden. Es waren viele, aber für die Familie Evers war das kein Problem: “Menschen in Not sollte geholfen werden!”. Es gab Zeiten, in denen sich in und um den Hof, kaum zwei Kilometer von der deutschen Grenze entfernt, bis zu 20 Menschen gleichzeitig versteckten. Alliierte Flieger, Widerstandskämpfer, Juden und Menschen, die dem Arbeitseinsatz in Deutschland ausweichen wollten. Der Bauernhof diente nicht nur als Versteck, sondern auch als Basis für die vielen Waffendroppings, die in der Gegend stattfanden.

Am 6. Oktober 1944 fand unter der Führung eines berüchtigten Landwächters aus Ootmarsum eine Razzia statt. Einige konnten fliehen und mehrere Personen wurden festgenommen. Die Familie Menco aus Almelo versteckte sich ebenfalls. Vater Menco wurde mit seinen drei Söhnen am Fuße des Kuiperbergs erschossen. Mutter und Tochter wurden weggebracht, von ihnen wurde nie wieder etwas gehört. Außerdem wurden der Widerstandskämpfer und Inspektor der Abwurfgebiete Geert Schoonman (Rooie Geert) sowie die Brüder Bernard und Jan Evers festgenommen. Jan Evers war im Keller des Rathauses in Oldenzaal eingesperrt, wo er befreit werden konnte.

Bernard Evers und Geert Schoonman wurden bei der Schießerei während der Verhaftung verletzt und landeten im Krankenhaus in Oldenzaal. Ein Versuch wurde unternommen, um sie zu befreien, aber er schlug fehl. Einen Tag später wurden sie zum Flughafen Twente gebracht, wo sie hingerichtet wurden. Ihre Überreste wurden dort erst im Oktober 1947 gefunden.

Neubegraben: R.K. Friedhof in Vasse.

 

Evers Bernard

Evers Paus Bauernhof

Evers en Schoonman - Zwerver 1947

Uit blad ‘De Zwerver’ 1947